Hallenturnier-Sieg der ersten Mannschaft!

Erste Mannschaft gewinnt das Hallenturnier in Bad Oyenhausen.

In der Gruppenphase konnten sich die „Stifter“ als Gruppenerster durchsetzen, mussten dennoch eine Niederlage gegen SV Kuttenhausen/Todtenhausen (0:1) hinnehmen. Im Halbfinale musste dann gegen TuS Petershagen-Ovenstädt angetreten werden. Nach 12 Minuten Spielzeit stand es 2:2 und es musste eine Entscheidung her. Im Neun-Meter-Schießen setzte man sich dann mit 4:2 durch und erreichte somit das Finale. Im Endspiel setzte man sich dann mit 4:1 gegen SuS Wulferdingsen durch. Beim SuS Wulferdingsen gab es ein Wiedersehen  mit einem ehemaligen Stifter Spieler. Die Rede ist von Frank Habbe, der vor zwei Jahren noch unter dem Wappen des BV gespielt hatte, an dieser Stelle die besten Grüße.

Wer den kompletten Artikel aus der NW lesen möchte, klickt einfach auf das Bild. Viel Spaß beim Lesen.

Veröffentlicht in 1. Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.