Chancen nicht genutzt

1. Mannschaft

Kirchlengern (SEK). Der BV 21 Stift Quernheim setzt in der Fußball-Kreisliga A seinen Vormarsch fort. Mit 3:0 (2:0) wurde der SV Oetinghausen nach Hause geschickt. Doch obwohl das Team von Trainer Michael Albrecht zum vierten Mal in Folge ohne Gegentor siegte, war der Coach alles andere als zufrieden mit der Partie.

„Wir haben heute zum Teil guten Fußball gezeigt, doch den Zuschauern viel zu wenig Tore geboten“, resümierte der Trainer nach dem Spiel. In den ersten 45 Minuten hatten die Stift Quernheimer das Geschehen fest im Griff. In der 18. Minute wurde dies belohnt. Nach einem Fehlpass der Oettinghauser am eigenen Strafraum erkannte Daniel Kreimer die Situation am schnellsten. Alleine lief der Stürmer auf den SVO-Keeper zu, blieb eiskalt und schob den Ball rechts …mehr

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name
Mail
Website