Albrecht ist sauer

1. Mannschaft

werste-bv1Fußball-Bezirksliga: Stift Quernheim verliert bei SVEW 1:5

Bad Oeynhausen(sp). Schon wieder 1:5: Fußball-Bezirksligist BV 21 Stift Quernheim hat auch das Rückspiel gegen Aufsteiger SV Eidinghausen-Werste verloren. Schon zur Halbzeit steht es 0:4. Für BV-Trainer Michael Albrecht ist der Schiedsrichter daran nicht ganz unschuldig: »Beim ersten Gegentor hat Patrick Langer gepennt. Aber dann hat der Schiedsrichter zweimal Abseits übersehen und einen fragwürdigen Elfmeter gepfiffen. Seine Leistung war eine Lachnummer. Die Niederlage geht in Ordnung, ist aber zu hoch.«

Albrecht hatte nicht seine Wunschformation ins Rennen schicken können und wechselte in Halbzeit eins schon zweimal. Besonders ärgerte ihn das 0:4: »Unser Torwart Georg Wachowski kommt aus dem Strafraum und wird vom Gegenspieler angesprungen. Dafür gibt’s dann Elfmeter.« Drei Minuten nach Wiederbeginn schaffte Sebastian Kropp den Anschluss zum 1:4. Das Zeichen zur Aufholjagd? Der BV 21 war jetzt besser in der Partie drin, nutzte aber seine Chancen nicht. »Alleine Renée Terbeck hat tausendprozentige Dinger ausgelassen und noch nicht ‚mal ins leere Tor getroffen«, ärgerte sich Albrecht. Stattdessen wurden die »Stifte« noch einmal ausgekontert. Maximilian Gierasinski vertändelte einen Freistoß, die SVEW konterte und der Ex-Herforder Brandao Bello markierte seinen dritten Treffer aus kurzer Distanz freistehend. »Wir hätten nach der Pause noch ein zweites oder sogar drittes Tor kassieren können«, sagte SVE-Coach Jörg Rodewald.

SV Eidinghausen-Werste:Zalipski – Flachmeier, Appels, Mohammad (65. Selvi), Ruhland (77. Carmisciano), Warnow, Bello (82. J. Rodewald), Hamdan, Militaru, Dahlhoff, Vidovic.

BV Stift Quernheim: Wachowski – Fiedler, Langer (30. Strauch), Taggart, Fahrnow, Kropp, Terbeck, F. Laege (65. Gierasinski), Zumkehr, Wißmann (25. Weinhardt), Wester.

Tore:1:0 Bello (19.), 2:0 Vidovic (24.), 3:0 Bello (28.), 4:0 Militaru (39., Foulelfmeter), 4:1 Kropp (48.), 5:1 Bello (79.)

(Text- und Bildquelle: Bünder Zeitung vom 23.03.15)

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name
Mail
Website