Statistiken lügen nicht!

1. Mannschaft

Auf der Internetseite www.owlfussball.de sind sehr bemerkenswerte Statistiken aufgeführt. So ist es beispielsweise möglich den Spieler mit den meisten Spielminuten ausfindig zu machen. Im Folgenden sollen einige der dort gelisteten Statistiken aufgeführt werden.

Wachowski verpasst kein Spiel

Mit 1440 Spielminuten hat Georg Wachowski jedes Spiel für die „Stifter“ bestritten und insgesamt nur sechs mal hinter sich greifen müssen. Eine ähnlich gute Quoute hatte Kapitän Kevin Weinhardt, der mit 1415 Spielminuten (15,72 Spiele) zu den Dauerbrennern der Liga gehört. Unter den Top 15 der Liga findet auch Abwehrspieler Nico Fiedler einen Platz. Mit 1351 Spielminuten (15,01 Spiele) ergattert er sich den 14. Platz.

Eine Serie die nicht enden will

Das die Mannen um Trainer Michael Albrecht noch kein Spiel in der Kreisliga A verloren haben, dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben. Doch stellen die Kicker aus dem Friedenstal eine weitere Serie auf. Kein anderes Team in der Kreisliga A blieb solange wie der BV 21 Stift Quernheim ohne Gegentreffer. Satte 687 Spielminuten (7,6 Spiele) konnte Georg Wachowski seinen Kasten sauber halten. Diese Serie spricht aber nicht nur für den ausgezeichneten Torhüter, sondern auch für den kompletten Defensivverbund der „Stifter“.

Halbzeitstatistik

In der ersten Halbzeit traf der BV 21 bislang 28-mal das gegnerische Tor und kassierte dabei lediglich einen Treffer. Dieses eine Tor fiel ausgerechnet gegen den TV Herford, den man mit 10:1 nach Hause schickte. Tatsächlich gibt es eine Statistik in der die Kicker vom Friedenstal nicht den ersten Platz belegen – die der 2.Halbzeit. Der SV Löhne-Obernbeck erzielte 33 Treffer und kassierte dabei zehn Gegentore und führt damit diese Statistik an. Der BV 21 kommt immerhin auf ein Torverhältnis von 26:9 und belegt den 2.Platz.

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name
Mail
Website