Spruchkammer nimmt Spielwertungen vor

Kreis Herford (dik).
Mit gleich zwei Spielabbrüchen hatte sich die Spruchkammer des Fußball-Kreises Herford zu beschäftigen. In beiden Fällen wurden Spielwertungen vorgenommen und Geldstrafen sowie Sperren verhängt.

Die am 11. Oktober abgebrochene Partie der Kreisliga B, Gruppe 2, zwischen BV Stift Quernheim und dem FC Herford wird für die Gastgeber als mit 4:1 gewonnen gewertet (so lautete der Spielstand zum Zeitpunkt des Abbruchs)…mehr

Veröffentlicht in the club.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.