Remis für die »Stifte«

wuttkeFußball-Bezirksliga

Porta Westfalica(mab). Fußball-Bezirksligist BV 21 Stift Quernheim hat beim Schlusslicht Punkte liegengelassen. In Hausberge reichte es für die »Stifte« nur zu einem 1:1 (0:0).

Auf einem tiefen Rasen ging das Remis aber in Ordnung. Stift Quernheim überließ Hausberge zunächst das Spiel, ohne dass dabei ein Tor heraussprang. Das fiel schließlich nach der Pause, als Manuel Sasse aus kurzer Distanz traf (54.). Der BV war nach zwei verletzungsbedingten Wechseln unsortiert, traf aber durch Patrick Wuttke nach einem Freistoß von Lars Wißmann zum 1:1 (62.).

SV Hausberge:Witthaus – Hafke, Diekmann, Reimer (71. Krehl), Jüngling, Südmersen, Seip (83. Herrendörfer), Peußner, Sasse, Meihöfer, Nestler.

BV Stift Quernheim: Wachowski – Laege (46. Wißmann), Wuttke, Weinhardt, Strauch (71. Sandal), Fahrnow, Kreimer, Terbeck, Waldmann (53. Zumkehr), Menne, Usslepp. Tore:1:0 Sasse (54.), 1:1 Wuttke (62.).

(Quelle: Bünder Zeitung vom 02.12.2013)

Veröffentlicht in 1. Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.