FC Torpedo Lenzinghausen – BV III

Vor dem Spiel war schon klar, dass es gegen den FC Torpedo Lenzinghausen schwer werden würde. Denn Lenzinghausen hat im bisherigen Saisonverlauf nur eine Niederlage erlitten. Dennoch bäumte man sich auf und erarbeitete sich Chancen, die aber nicht genutzt wurden. Zur Halbzeit stand es dann 0:2 aus Sicht der „Stifter“. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit wurden die Gäste überrant. Innerhalb von 10 Minuten kassierte man drei Gegentreffer und das Spiel war so gut wie entschieden. Robert Duncan traf dann noch doppelt und konnte somit den Abstand verkürzen. Die Niederlage allerdings konnte nicht verhindert werden.

-Redakteur Vadim Erbis

Veröffentlicht in the club.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.