Ein anderes Gesicht gezeigt

1. Mannschaft

Löhne. Die Siegesserie des einsamen Spitzenreiters BV Stift Quernheim geht in der Herforder Fußball-A-Liga weiter. Beim bisherigen Tabellenzweiten SV Löhne-Obernbeck setzte sich der BV 21 hauchdünn mit 2:1 (1:0) durch und strebt nach dem 18. Sieg in Serie einem deutschlandweiten Sieges- und Punkterekord im Amateurbereich entgegen.

Der SVLO zeigte aber über die 90 Minuten eine engagierte Leistung, auchwenner auf Platz 3 zurückfiel. Damit hat sich die Elf von Thomas Vogel für das 1:2 in Schweicheln etwas rehabilitiert. Vogel war mit der Leistung seiner Elf einverstanden: „Wir hatten was gutzumachen und haben heute auch ein anderes Gesicht gezeigt. Ein Unentschieden wäre auch gerecht gewesen.“ Die Partie im Werretalstadion begann munter. Torjäger Wladimir Wingert hatte schon früh das 1:0 auf dem Fuß, verlor aber das Duell gegen den aufmerksamen Torhüter Georg Wachowski. Der Keeper kauerte nach Spielschluss mit Wingert im Mittelkreis, lobte den SVLO: „Endlich mal ein knappes Spiel, wir mussten uns strecken. Nicht wie beim 11:1 gegen Hunnebrock oder beim 6:0 gegen Oetinghausen.“

Der Tabellenführer nutzte dagegen in der 13. Minute die erste Chance gleich zur Führung. Christian Fahrnow bugsierte eine Flanke von Iwan Mendes mit dem Oberschenkel an Manuel Scheer vorbei zum 1:0 ins Netz. Nach dem Seitenwechsel schien die Partie früh entschieden. Dennis Grimmers Flankenball, noch unglücklich abgefälscht, fand den Weg ins Tor zum 2:0. Prompte Antwort: Einen Freistoß von Wingert köpfte Anton Martin zum 1:2-Anschluss ins Netz. Nunwitterte der SVLO Morgenluft, die „Stifte“ standen tief, konterten aber immer wieder gefährlich.
Auch der SVLO blieb im Spiel.

SV Löhne-Obernbeck: Scheer; Diring (45. Woodman), Wiebe, Bellon (87. Helm), Stallmann, C. Richter, Kowalczyk, Sassenberg (80. Wiebe), Poggemeier, Wingert, Martin.

BV 21 Stift Quernheim: Wachowski; Vette, Kröhnert, Fiedler, Weinhardt, Kropp, Fahrnow (34. Wißmann, 82. Wittich), Yakmaz, Zumkehr (75.
Taggart), Mendes, Grimmer.

(Quelle: NW Löhne vom 26.03.12)

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name
Mail
Website