BV I – FC Muckum I

Beim ersten Spieltag der Kreisliga A verlor unser Team gegen den letztjährigen Vizemeister FC Muckum 2:3 (2:1).

Von Anfang an machten unsere Jungs Druck und spielten sehr gut miteinander. Caner Yakmaz und Sebastian Kropp testeten den Keeper des  FC Muckum mit Fernschüssen, jedoch ohne Erfolg.

In der 15 Spielminute drehte Sebastian Kropp die Ecke so gut, dass der Gegner ins eigene Netz traf. Nur zwei Minuten nach dem 1:0 kamen die Gäste zum Ausgleich. Doch unsere Jungs machten da weiter wo sie aufgehört hatten. In der 25. Spielminute setzte sich Caner Yakmaz auf der rechten Außenbahn durch und brachte Sebastian Kropp zum Torabschluss, dessen Schuss Daniel Kreimer erreichte und dieser zum verdienten 2:1 traf.

BV 21 ging verdient mit einer 2:1 Führung in die Kabine. Nach der Pause hätte Caner Yakmaz alles klar machen können! Durch eine Hereingabe von Daniel Kreimer schoss der Außenstürmer knapp am Tor vorbei. Danach übernahm der FC Muckum die Oberhand und machte sehr viel Druck.  In der 70. und 85. Minute schlug der FC Muckum mit zwei Toren zu und gewann damit das Spiel verdient mit 2:3  in Quernheim.

Aufstellung:

Georg Wachowski, Nico Fiedler, Manuel Vette, Ronny Greiner, Christian Ostsieker, Patrick Zumkehr(65. Patrick vom Hofe), Jan Strauch, Lars Wißmann (60. Patrick Wuttke), Caner Yakmaz (75. Andre), Sebastian Kropp, Daniel Kreimer

Tore:

1:0 Eigentor 15. Minute
1:1  ?? 17. Minute
2:1 Daniel Kreimer 25. Minute
2:2 Utku Özsahin 70. Minute
2:3 ??? 85Min.
-Redakteuer Caner Yakmaz
Veröffentlicht in the club.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.