Albrecht freut sich nicht nur auf die Rückrunde

1. Mannschaft

FUSSBALL-KREISLIGA A: Entspannte Stift Quernheimer Vorbereitung / Bruchmühlen spielt schon Sonntag

[…]

Alles andere als Abstiegssorgen müssen sich die Kicker des BV Stift Quernheim machen, die als Tabellenführer bereits 13 Punkte Vorsprung auf den Rangzweiten aufweisen. Dementsprechend entspannt zeigte sich auch BV-Trainer Michael Albrecht. “ Die Vorbereitung war bisher locker weg und lief ohne Probleme ab.“

Neben Okay Aydin, der sich einer Kreuzband- Operation unterziehen muss und bereits bei großen Teile der Vorbereitung pausieren musste, gibt es keine weiteren Verletzten innerhalb der Mannschaft. „Deshalb ist nach der Vorrunde auch keine Notwendigkeit da, die Mannschaft zu verändern“, geht Michael Albrecht mit einem unveränderten Kader in die verbleibenden Spiele. Zufrieden zeigte sich Albrecht zudem mit den Leistungen bei den Freundschaftspielen, bei denen es außer gegen den SV Rödinghausen II keine einzige Pleite gab und es auch gegen Bezirksligisten zu Unentschieden gereicht hatte. „Wir freuen uns auf die Rückrunde und darauf, dass wir in diesem Jahr noch einen neuen Kunstrasen bekommen“, gibt es bei der Albrecht- Elf nur Positives zu berichten.

(Quelle: NW vom 08.03.12)

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name
Mail
Website