Stift Quernheim

Stift Quernheim ist kleines bescheidenes Dorf im Norden der Gemeinde Kirchlengerns. Es leben ungefähr 2000 Menschen in Stift Quernheim. Das Dorf verfügt über einen lebhaften Ortskern entlang der Stiftsstraße mit verschiedenen Geschäften, Arztpraxen und einer Apotheke. Das Dorf hat ein Angebot an vielen Geschäften, wie Supermarkt, Friseure, Tankstellen, Optiker und Arztpraxen.

Die Stiftskirche zählt zu der größten Sehenswürdigkeit im Dorf. Im 12. Jahrhundert errrichtet, steht es bis heute noch am selben Platz und wird jede Woche für Gottesdienste, Trauungen, Chor etc genutzt. Direkt an der Stiftskirche angesiedelt befindet sich das Herrenhaus. Zu Beginn wurde das Herrenhaus als Wohnhaus für etwa 30 Vorsteherinnen des Damenstifts Quernheim genutzt. Später als preußische Staatsdomäne genutzt und heute als Biologische Station. Selbstverständlich gibt es auch Veranstaltungen im Dorf Stift Quernheim. So gibt es jährlich den traditionellen Tanz in den Mai, der von der Werbegemeinschaft Klosterbauerschaft-Stift Quernheim durchgeführt wird. Am ersten Donnerstag oder Freitag im Dezember findet der Weihnachtsmarkt statt, bei dem sich das ganze Dorf trifft. Zudem gibt es noch den Winterball der Löschgruppe Stift Quernheim/Klosterbauerschaft. Ebenfalls essentiell wichtig für das Dorf ist die Ausbildung der Kinder. Mit der Grundschule in Stift Quernheim wird für die fachgerechte Ausbildung gesorgt und die Kinder für höher führende Schulen vorbereitet.

Der BV 21 Stift Quernheim sorgt mit seinem Fußballangebot für sportliche Betätigung im Dorf. Dem Verein steht ein Kunstrasenplatz sowie ein Vereinsheim zur Verfügung. Zudem gibt es seit 2013 die Jugendspielgemeinschaft Kloster-Stift, die Fußball im Kinder und Jugendbereich anbietet